Neurologie

Das Fachgebiet der Neurologie umfasst die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des zentralen und des peripheren Nervensystems und der Muskulatur.

 

Das interdisziplinäre Konzept des MVZ und die enge Kooperation mit dem St.-Clemens-Hospital bieten darüber hinaus die Möglichkeit, fachübergreifende Krankheitsbilder und Problemstellungen gemeinsam zu analysieren und einen multimodalen Behandlungsplan anhand der Ergebnisse zu entwickeln.

 

Das MVZ Gelderland nimmt teil an der integrierten Schlaganfallversorgung Niederrhein. Darüber hinaus werden videogestütze Parkinson-Behandlungen in Zusammenarbeit mit der Universität Düsseldorf durchgeführt.

 

Unser Behandlungsspektrum umfasst folgende neurologische Krankheitsbilder:

 

  • Krankheiten mit anfallsartigen Symptomen wie Epilepsien
    Differenzialdiagnostische Abklärung zu kreislaufbedingten Anfallsereignissen
  • Bewegungsstörungen wie das Parkinson-Syndrom oder Dystonien
  • Degenerative Krankheiten des zentralen Nervensystems
    neurodegenerative Demenzerkrankungen
  • Multiple Sklerose
  • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems wie Borreliose oder Gürtelrose
  • Schädigungen peripherer Nerven durch Verletzungen
  • Erkrankungen des Achsenskelettes wie Bandscheibenvorfälle, spinale Engpass-Syndrome oder degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule mit neurologischer Beteiligung
  • Cerebrovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfall, transitorisch ischämische Attacke
  • Muskelerkrankungen wie Muskelentzündungen oder angeborene Funktionsstörungen