Anfahrt Hauptsitz

 

Mit der Bahn und öffentlichem Nahverkehr:

 

Sie erreichen Geldern mit der Bahn aus Richtung Düsseldorf/Krefeld sowie Kleve mit dem "NiersExpress" (RE 10). Aus allen benachbarten Städten, Gemeinden und Ortschaften sowie aus Duisburg, Moers, Kamp-Lintfort, Wesel und Xanten verkehren Buslinien nach Geldern.

 

Vom Bahnhof aus fahren die StadtLinie 1 (TaxiBus nach Fahrplan, Bestellung mindestens 30 Minuten vor Abfahrt unter Tel. 02831 398-765) sowie die NIAG-Linie 36 (Geldern – Xanten) bis zum St.-Clemens-Hospital. Für die Benutzung von Bus und Bahn gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR).

 

Das AnrufSammelTaxiGeldern (AST) verkehrt im Stadtgebiet Geldern zusätzlich in den sogenannten "Schwachverkehrszeiten" (Mo - FR ab 20 Uhr, SA ab 16 Uhr, SO und FT ab 9 Uhr). Die Fahrten werden nach telefonischer Bestellung mindestens 30 Minuten vor der Abfahrt unter Tel. 02831 398-765 von einer Haltestelle bis zum Zielpunkt durchgeführt. Es gilt der besondere AST-Tarif.

 

Fahrpläne erhalten Sie am Infostand in der Eingangshalle des St.-Clemens-Hospitals, Fahrplanauskünfte unter Tel. 01803 504030 oder unter www.vrr.de. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne an das Kundentelefon der Städtischen Dienste Geldern - Verkehrsbetrieb unter Tel. 02831 398-777 wenden. Internet www.stadtlinie-geldern.de. E-Mail verkehrsbetrieb@geldern.de.

 

 

Mit dem Auto:

 

Das St.-Clemens-Hospital liegt etwa 5 Autominuten von Geldern entfernt, über die Autobahn A 40 Abfahrt Kerken und die Autobahn A 57 Abfahrt Alpen ist Geldern schnell zu erreichen.

 

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie den großen Besucherparkplatz vor der Zufahrt zum St.-Clemens-Hospital. Für berechtigte Behinderte stehen am Haupteingang Behindertenparkplätze zur Verfügung.

 

Online-Routenplaner finden Sie unter www.google.de. Nachfolgend haben wir für Sie wahllos zwei Links, für deren Inhalte wir keine Haftung übernehmen, zusammengestellt:

www.falk.de

www.map24.de